EINFÜHRUNG AGILE METHODEN

Agile Methoden sind kein Zaubertool, das alle Probleme löst. Richtig eingesetzt, können sie aber maßgeblich dazu beitragen, komplexe Prozesse zu strukturieren und die Produktivität zu steigern. Damit das funktioniert, müssen alle am Prozess Beteiligten ein Grundverständnis der agilen Werte haben und ein entsprechendes Mindset entwickeln.


Der Einführungsworkshop „Agile Methoden“ will Sie genau dabei unterstützen und möglichst viele Fragen und Problemstellungen so früh wie möglich beantworten.


Inhalte:

  • Wie hat sich das agile Vorgehen entwickelt und welche Probleme sollen damit gelöst werden?

  • Welche unterschiedlichen agilen Methoden gibt es und wofür können sie eingesetzt werden?

  • Welche Stolpersteine und Fehler sind in der Praxis immer wieder zu beobachten und wie können sie vermieden werden?

  • Wo sind die Grenzen agiler Methoden?


Zielgruppe:

Geschäftsführung, Abteilungsleiter, Teamleiter von Unternehmen, die eine agile Transition planen